Bewegte Therapie ausdrücken, was die Seele berührt
Bewegte Therapie                              ausdrücken, was die Seele berührt

ÜBER MICH

 

Katharina Dietz

* 1980 

 

Ausbildung - Weiterbildung

2000 - 2006 Psychologiestudium an der Universität Koblenz-Landau, abgeschlossen  2006 mit Diplom

2003 - 2008 Weiterbildung zur Tanztherapeutin am F.I.T.T., Frankfurt a. Main

2009 Weiterbildung am IBL (Institut für Bewegungs- und Lernentwicklung) bei Bettina Rollwagen:

"Lernen bewegt entwickeln" bei Lern- und Entwicklungsstörungen von Kindern und Jugendlichen, Hamburg

Januar 2010 - Oktober 2013 Weiterbildung zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie an der Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP), Berlin

Oktober 2013 Approbation als psychologische Psychotherapeutin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

2013 - 2014 Weiterbildung zur Gruppentherapie am PPT, Berlin


Berufserfahrung

2006 - 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Abgeordnetenbüro im deutschen Bundestag, Berlin

2007 - 2009 sozialpädagogische Familienhilfe und soziale Gruppenarbeit in der Diakonie Neukölln und Mitarbeiterin des Schulverweigerungsprojektes "Schulverweigerung - die 2. Chance" an einer Neuköllner Oberschule, Berlin

2009 Tanztherapeutin in den Tageskliniken des Johanniterkrankenhauses im Fläming, Treuenbrietzen/Jüterbog 

2010 - 2011 Bezugstherapeutin in der Parkklinik Heiligenfeld, Bad Kissingen

2011 - 2013 psychotherapeutische Arbeit an der BAP sowie in freier Praxis, Berlin

Seit Oktober 2013 Einzel- und Gruppenarbeit mit Erwachsenen in freier Praxis, Berlin

 

Tanzpädagogische Erfahrung

2000-2010 Leitung zahlreicher tanzpädagogischer Hip-Hop und Jazz-Gruppen, u.a. an der Hauptschule Wörth a. Rhein, im Hochschulsport der Universität Landau, am Ernst-Abbe Gymnasium, an der Thomas-Morus Schule beide in Berlin-Neukölln sowie im Bewegungs-frei-raum in Aschaffenburg

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanztherapie

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.